Die Lieblichkeit und Schönheit von Landschaft und Natur.

Die Schutzengel unseres Lebens fliegen manchmal so hoch, dass wir sie nicht mehr sehen können, doch sie verlieren uns niemals aus den Augen.

(Jean Paul)

Nr. 7
17.09.2009 14:33 Uhr
Nachricht von:
Martina Schluchter

... ich bin einfach nur glücklich, dass es diese Alternative zu einem "normalen" Friedhof gibt.
Ich habe den Waldfriedhof vergangenen Sonntag kennengelernt, als wir einen Baum für meinen Papa ausgesucht haben, der einen Tag zuvor verstorben war.
Der Gedanke, dass er dort seine letzte Ruhe finden wird, läßt mich seinen Tod sehr viel ruhiger sehen.
Es ist ein so wunderschöner, stiller und friedlicher Ort, der einem wirklich all die vielleicht vorhandene Angst vor dem Tod nimmt.
... auch sehe ich der Urnenbeisetzung dort sehr viel gelassener entgegen, als einer Beisetzung auf einem "bisher von mir gekannten" Friedhof.
Mag sein, dass es an der gesammten unberührten Umgebung dort liegt, die einem einfach unglaublich viel Kraft gibt.
Ich bin überzeugt, dass mein Papa sehr glücklich mit unserer Entscheidung ist, dass wir ihm dort seine letzte Ruhe geben, zumal er unheimlich gerne zu Lebzeiten dort im Wald spazieren ging.

Nr. 6
26.01.2009 14:33 Uhr
Nachricht von:
ahrend Inge

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit langem gleube ich, dass die traditionelle Bestattungskultur im Umbruch ist. Teils aus finanziellen Gründen, teils aus Gründen der sich ebenfalls verändernden Lebensumstände.
Hier bietet sich eine würdige Alternative an. Ohne Belastung für die Hinterbliebenen. Jedoch ist die Verbrennung noch eine Hürde, jedoch eine verständliche Notwendigkeit. Bedenkt man die Umstände, im Wald zwischen Baumwurzeln eine Grube ausheben zu müssen. Hier wird noch ein Umdenken erfolgen müssen, wenn mann gegen Einäscherung noch Bedenken hat.
Mit freundlichen Grüßen
Inge Ahrend

Nr. 5
22.01.2009 14:33 Uhr
Nachricht von:
Johann Horwath

Herzlichen Dank an alle, die dieses Projekt vorangetrieben und umgesetzt haben.Diese Art der Bestattung habe ich hier in unserer Region vermisst.
Kannte ich nur von Schwaigern

Nachricht verfassen

2 + 9 = 
Bitte an dieser Stelle das korrekte Ergebnis der Rechenaufgabe eintragen.